Alle Beiträge von Andrea Weber

Wochenende mit Jürgen Mette

Der Protest der Gnade

Vortrag / Lesung / Debatte „Die Evangelikalen“

Der Marburger Theologe und Publizist Jürgen Mette hat vor zwei Jahren ein Buch über die Evangelikalen geschrieben. Eine theologisch / biografische Innenansicht. Nach dem sein Buch „Alles außer Mikado“  auf der Spiegel-Bestsellerliste gelandet war, hat er mit diesem Buch eher Furore statt Auflagen provoziert. Wir laden herzlich zu dieser Kombi-Veranstaltung ein: Lesung – Apologetik – Debatte: Ein Disput in friedlicher Absicht am Samstag Abend den 13.11.2021 um 19:30 Uhr.

Am Sonntagmorgen um 10:15 Uhr spricht unser Gastreferent über den letzten Sonntag im Kirchenjahr (Offenbarung 21,1-7). Alles neu!

Wochenende mit Jürgen Mette

Der Protest der Gnade

Vortrag / Lesung / Debatte „Die Evangelikalen“

Der Marburger Theologe und Publizist Jürgen Mette hat vor zwei Jahren ein Buch über die Evangelikalen geschrieben. Eine theologisch / biografische Innenansicht. Nach dem sein Buch „Alles außer Mikado“  auf der Spiegel-Bestsellerliste gelandet war, hat er mit diesem Buch eher Furore statt Auflagen provoziert. Wir laden herzlich zu dieser Kombi-Veranstaltung ein: Lesung – Apologetik – Debatte: Ein Disput in friedlicher Absicht am Samstag Abend um 19:30 Uhr.

Am Sonntagmorgen um 10:15 Uhr spricht unser Gastreferent über den letzten Sonntag im Kirchenjahr (Offenbarung 21,1-7). Alles neu!

Gottesdienste wieder aufgenommen

Wir starten wieder mit Gottesdiensten

Nachdem nun Gottesdienste unter vielen Auflagen wieder erlaubt sind, hat sich der Leitungskreis unserer Gemeinde entschlossen, wieder mit den Gottesdiensten zu beginnen.
Der Krisenstab unseres Verbandes hat uns entsprechend der Anordnungen der Landesregierung folgende Auflagen für unsere Gottesdienste mitgeteilt:
  • Jeder Gottesdienstbesucher muss einen Mund-und Nasenschutz tragen, wenn er sich im Haus bewegt. Auf die übliche Begrüßung durch Händedruck oder Umarmung  verzichten Sie bitte . Auf dem Platz kann der Mundschutz abgenommen werden.
  • Es sollten möglichst  keine Türklinken angefasst werden. Die Türen werden offen stehen.
  • Im Eingangsbereich und in den Toiletten steht Desinfektionsmittel bereit.
  • Kleidung wird nicht an der Garderobe, sondern neben dem Sitzplatz abgelegt.
  • Besucher, die in einem gemeinsamen Hausstand leben, dürfen beieinander sitzen.
    Dabei muss der Abstand zu allen anderen Gottesdienstbesuchern in jede Richtung 2 Meter betragen. Wir werden den Saal ensprechend bestuhlen.
  • Es werden nur mitgebrachte Bücher verwendet und nicht Bibeln oder Liederbücher der Gemeinde.
  •  Wir singen nur im vorderen Teil des Saales – im hinteren Teil gibt es einen abgetrennten Bereich in dem nicht gesungen wird – für jeden der sich so sicherer fühlt.
  • Es dürfen keine Kollekten eingesammelt werden. Kollekten können überwiesen werden.
  • Gemeindeglieder mit Husten, Schnupfen, Atemnot oder Corona dürfen nicht am     Gottesdienst teilnehmen.
  • Am Ende des Gottesdienstes muss der Raum unverzüglich verlassen werden.