Adventsfeier

„Wenn die Stille Zeit vorbei ist, dann wird es auch langsam wieder ruhiger“ (Karl Valentin).

Alle Jahre wieder – kommt die Vorweihnachtszeit und damit auch verbunden der Stress der Weihnachtsfeiern, -vorbereitungen und Geschenksuche. Wir wollen uns an diesem Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre bei Plätzchen, Tee und Kaffee Zeit nehmen, dem zu begegnen der sich an Weihnachten uns selbst geschenkt hat. „Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter, und er nennt ihn Wunderrat, Gottheld, Ewiger, Friedefürst.“ Lassen Sie sich anstecken mit diesem Weihnachtsfrieden. Wir treffen uns am 1. Dezember von von 14:30 Uhr – 17.00 Uhr und freuen uns über jeden, der Plätzchen und Tee beisteuert.